Menu

Bad Segeberg: Einfach zu viel Regen..!

Zwar waren wir Gestern eigentlich in Grevesmühlen beim Piraten Open Air, aber einen Besuch am Berg wollte ich mir auf der Rückfahrt dann doch nicht nehmen lassen.
In Grevesmühlen hatten wir Regen gehabt, aber so schlimm wie in Bad Segeberg war es dann doch nicht gewesen. Als ich vom Kalkberg aus in die Arena schaute, war dort noch eine beträchtliche Wasserlache zu sehen, die während der Aufführung am Nachmittag noch um einiges größer gewesen sein musste. Meinen Respekt an das Ensemble, dass sie die Vorstellung unter diesen Umständen durchgezogen haben!

DSCF0440

Eine Schlammschlacht

3 Replies to “Bad Segeberg: Einfach zu viel Regen..!”

  1. Jaaa, das habe ich auch gedacht! Ich habe auf der Facebook-Fanpage nachgesehen und als ich das Bild gesehen habe war ich echt erschrocken!!! Die taten mir wirklich leid! Aber auch von mir ein gewaltiges Lob an das ganze Ensemble, denn bei so einer riesen Matschpfütze sind ja die Risiken nicht ganz ohne… hoffentlich hat sich niemand verletzt…?!

    LG 🙂

  2. Das freut mich zuhören! 😉 Aber dafür ist das Abschlusswochenende BISLANG sehr schön vom Wetter her. Wollen wir hoffen, dass es so bleibt und die Darsteller gemeisam mit dem Publikum die wunderschöne und (wieder sehr) erfolgreiche Saison 2014 ausklingen lassen!

    LG zurück 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: