Menu

Country goes Christmas 2013

cgc2013Vom 13. bis 15. Dezember wird am Segeberger Kalkberg zum 9. Mal das Weihnachtsvergnügen Country Goes Christmas in der Westernkulisse der Karl May Spiele Bad Segeberg, auf dem Karl-May-Platz, im Indian Village und auf der Arenapromenade sowie dem Platz am Sonnentor gefeiert und lässt diese in Norddeutschland einzigartige Location wieder in vorweihnachtlichem Flair erstrahlen.

Zahlreiche Stände mit Kunsthandwerk und weihnachtlichen Geschenkideen laden in den urigen Holzgebäuden der Westernstadt sowie auf dem festlich geschmückten Außengelände zum Bummeln und Entdecken ein. Ob Erzgebirgische Holzkunst – Figuren, Schwibbögen & Porzellanfiguren, Imkereihonig- und Bienenwachsprodukte, feine Öl-, Essig- u. Senfsorten & Gewürze, Lammfell- u. Wollbekleidung, Produkte aus der Räucherkate Klein Rönnau, Lederwaren, Mineralien- und Mineralienschmuck, leckere Pralinen & Schokoladenfrüchte, Kräuterbonbons & Lollis, handgesiedete, pflegende Pflanzenölseifen, wärmende Mützen, Schals und Handschuhe oder duftende Weihnachtsbrote aus dem Steinofen – während die Erwachsenen nach Geschenken für Familie oder liebe Freunde stöbern und dabei heißen Punsch oder eine deftige Suppe genießen, können die kleinen Besucher kostenlos Ponyreiten oder Rentiere streicheln, die Rollenrodelbahn entlang sausen, sich bunt schminken lassen, basteln oder mit den Schlittenhunden vom Husky Team Hüttener Berge schmusen.
Die Schüler und Schülerinnen der Kreismusikschule Segeberg sowie die Jagdhornbläser lassen stimmungsvolle Weisen erklingen – im beheizten Festzelt spielt täglich Livemusik – z. B. am Samstag beim großen Countryabend schon ganz traditionell die Band CROSSROAD für alle Linedance & Countryfans.

Quelle: www.countrygoeschristmas.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: