Menu

Grevesmühlen: Piraten starten in die heiße Phase

Der Showdown läuft – Bereits seit Wochen sind die Proben für die neue Episode
der „Schicksalhaften Begegnungen des Capt´n Flint“ in vollem Gange. Schauspieler,
Stuntmen und Kleindarsteller füllen die Bühne und natürlich auch ihre Rollen im diesjährigen Stück „Sturm über den Caymans“ nach und nach mit Leben und
fiebern der Premiere am 26. Juni entgegen. Neben alten Hasen wie Peter Bond oder Dustin Semmelrogge, haben sich auch die „Neuen“ wie Tanja Schumann und Anouschka Renzi bereits bestens eingelebt und sind mit einem Höchstmaß an Spielfreude, Fleiß und Einsatzbereitschaft bei der Arbeit. Die täglichen Proben unter dem wachsamen Auge von Regisseur und Hauptdarsteller Benjamin Kernen werden jeden Morgen durch intensives Kampf-, Stunt- und Reittraining ergänzt. Denn bei den anspruchsvollen Actionszenen muss jeder Schritt und Handgriff ganz genau sitzen. Damit die Bühne allabendlich zum Brennen und Beben gebracht werden kann, sind die ersten Spezialeffekte bereits platziert und auch das Bühnenbild nimmt immer mehr Gestalt an: Das Hafenbecken der Hog-Sty-Bay ist so gut wie fertig und die Gebäude auf den Cayman Islands sind bereits vollständig bespielbar. In dieser Woche sind zudem Kutsche, Boote und die Pferde zu den Proben dazugekommen. Wer schon vor der Premiere wissen möchte, was so alles passiert, hat vorab schon einmal die Chance in das Stück hineinzuschnuppern. Einen Tag vor Spielzeitbeginn, also am 25. Juni, findet ebenfalls um 19.30 Uhr eine öffentliche Generalprobe statt. Jedes Ticket, ganz gleich welcher Sitzplatz, ist dann für nur 15 Euro erhältlich. Anders als bei den normalen Vorstellungen gilt an diesem Tag freie Platzwahl.
Erhältlich sind die Karten nur an der Theaterkasse, Schweriner Landstrasse 15, 23936 Grevesmühlen. Karten für die diesjährige Spielzeit (26. Juni bis 5. September) erhalten Sie unter 03881 75 66 00.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: