Menu

Karl-May-Spiele Bad Segeberg veröffentlichen ihre erste Inhaltsangabe für 2014

Viele Legenden ranken sich um den Llano Estacado, eine einsame Wüstenlandschaft im Herzen der USA. Wer im Llano vom Weg abkommt, ist rettungslos verloren. Deshalb wurde die einzige Strecke, die durch die gefährlichen Plains führt, mit Pfählen markiert. Doch skrupellose Gangster, die sich die Llanogeier nennen, versetzen die Pfähle und führen die Reisenden in die Irre.

 Aber es gibt noch eine Gefahr: Die Comanchen haben nach dem Mord an ihrem Häuptling Tevua-schohe das Kriegsbeil ausgegraben. Sein Sohn Schiba-bik schwört allen Bleichgesichtern Vergeltung. Winnetou, der Häuptling aller Apachen, will einen Krieg zwischen Roten und Weißen verhindern – denn am Rande des Llano gibt es die Siedlung Helmer´s Home.

 Dort begegnen Winnetou und seine Freunde dem Priester Burton und dem jungen Westmann Bloody-Fox, dessen Vergangenheit im Dunkeln liegt. Der Weg der Helden führt aber auch in das sagenumwobenen Singende Tal und in die geheime Oase inmitten der Wüste – und dort steht Winnetou dem „Geist des Llano Estacado“ gegenüber…

Quelle: Karl-May-Spiele Bad Segeberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: